Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

Your place for discussions around the addon
Antworten
no avatar
Nicolai
Beiträge: 5
Registriert: 24. Juni 2020, 14:48

Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

22. Juli 2020, 09:10

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Machbarkeit bzw. wie die Vorgehensweise bei sowas ist:
Ich habe die Variablen A, B, C und D.
Angenommen A=81;. B=16 und C=11.
Für die Variable D muss ich die Quersumme von A und B addieren und die Quersumme von C subtrahieren (also D= Quersumme A + Quersumme B - Quersumme C).
Wie bekomme ich das hin, dass der Solver mir das automatisch für D ausrechnet ohne manuell die Quersumme der Variablen ermitteln zu müssen?
Aktuell würde ich "Hilfsvariablen" anlegen die Quersumme_A, Quersumme_B usw. heißen würden und per Funktion Quersumme die Quersumme ermitteln. Dann würde ich diese Hilfsvariablen per Formelfunktion in D addieren und subtrahieren.
Da gibt es aber bestimmt noch eine komfortablere Lösung um das hinzubekommen.

Wäre cool, wenn mir jemand helfen würde.

no avatar
c.s.g.
Beiträge: 4
Registriert: 11. Juli 2019, 15:54

Re: Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

22. Juli 2020, 14:53

Hallo Nicolai.

also ich habe es so hinbekommen:
(1.) Variablen A bis D angelegt.
(2.) Variable A bearbeitet und als Wert 81 eingegeben. Unter "ANGEWENDETE FUNKTIONEN" haben ich "Quersumme" ausgewählt. Das wars.
(3.) Analog zu (2.) mit B=16 und C=11 verfahren.
(4.) Variable D bearbeitet. Dann als erstes unter "ANGEWENDETE FUNKTIONEN" "Formel" ausgewählt und bei "Wert" A+B-C eingetragen.

Gruß
c.s.g.

PS: Ich verwende noch den Solver 0.73.4, also eine relativ alte Version. Das Ganze müsste also auch bei Dir klappen.

no avatar
Nicolai
Beiträge: 5
Registriert: 24. Juni 2020, 14:48

Re: Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

23. Juli 2020, 12:39

c.s.g. hat geschrieben:
22. Juli 2020, 14:53
Hallo Nicolai.

also ich habe es so hinbekommen:
(1.) Variablen A bis D angelegt.
(2.) Variable A bearbeitet und als Wert 81 eingegeben. Unter "ANGEWENDETE FUNKTIONEN" haben ich "Quersumme" ausgewählt. Das wars.
(3.) Analog zu (2.) mit B=16 und C=11 verfahren.
(4.) Variable D bearbeitet. Dann als erstes unter "ANGEWENDETE FUNKTIONEN" "Formel" ausgewählt und bei "Wert" A+B-C eingetragen.

Gruß
c.s.g.

PS: Ich verwende noch den Solver 0.73.4, also eine relativ alte Version. Das Ganze müsste also auch bei Dir klappen.
Danke für deine Antwort. Ich habe wohl vergessen zu sagen, dass es noch die Variable E gibt, bei dem Die Zahlen A bis C addiert werden müssen (ohne Quersumme).
Das Problem bei deinem Vorschlag ist, dass er für das Berechnen von E die Quersummen von A bis C zusammenzählt statt die eigentlichen Zahlen.
Gibt es da eine Lösung dafür, dass er irgendwie die angewandten Funktionen bei den Variablen A bis C für die Berechnung von E ignoriert?

Gruß
Nicolai

no avatar
c.s.g.
Beiträge: 4
Registriert: 11. Juli 2019, 15:54

Re: Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

23. Juli 2020, 17:32

Hallo Nicolai,

da fällt mir spontan nur folgendes ein:
Man müsste die Quersummenfunktion bei A, B und C wieder entfernen.
Danach müsste es man irgendwie hinbekommen, die Quersummenfunktion bei D für die Variablen A bis C zu hinterlegen.
Ob das machbar ist? Keine Ahnung.

Werde dass heute Abend mal ausprobieren.

Gruß
c.s.g.

no avatar
Nicolai
Beiträge: 5
Registriert: 24. Juni 2020, 14:48

Re: Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

24. Juli 2020, 00:52

c.s.g. hat geschrieben:
23. Juli 2020, 17:32
Hallo Nicolai,

da fällt mir spontan nur folgendes ein:
Man müsste die Quersummenfunktion bei A, B und C wieder entfernen.
Danach müsste es man irgendwie hinbekommen, die Quersummenfunktion bei D für die Variablen A bis C zu hinterlegen.
Ob das machbar ist? Keine Ahnung.

Werde dass heute Abend mal ausprobieren.

Gruß
c.s.g.
Ich habe auch schon die verschiedenste Dinge versucht. Aber es ist wohl nicht möglich die Quersummenfunktion direkt in die Formelfunktion einzubinden, was bei dieser Situation zum Ziel führen würde.
Die einzigste Lösung, die ich bisher gefunden habe ist dass man sich für A bis C je eine Hilfsvariable anlegen muss, in der man A bis C importiert und anschließend die Quersummenfunktion anhängt.

no avatar
c.s.g.
Beiträge: 4
Registriert: 11. Juli 2019, 15:54

Re: Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

25. Juli 2020, 11:38

Also ich habe es jetzt auch versucht, mit Betonung auf "versucht".

Irgendwie habe ich es hingekriegt, dass der Solver immer beim Versuch die Quersummenformel bei D einzubauen, indem ich diese mit der Formel- oder Formel2-Formel kmbiniert habe, abgestützt ist. Egal ob in der neuen oder alten Ansicht.
Beim 10ten Absturz habe ich dann erstmal aufgegeben.

Bei D müsste man sowas wie "Formel(Quersumme(A) + Quersumme(B) - Quersumme(C))" eingeben können.
Aber, wie gesagt, beim Versuch so etwas zu realisiieren stürzt bei mir der Solver Version 0.73.4 regelmässig ab....

Einzige Lösung, die mir für Dein Problem nun noch einfällt, ist Deine Lösung mit den Hilfsvariablen.....

Gruß
Stefan

no avatar
Nicolai
Beiträge: 5
Registriert: 24. Juni 2020, 14:48

Re: Quersumme von zwei Variablen zu dritter Variable summieren

26. Juli 2020, 14:27

c.s.g. hat geschrieben:
25. Juli 2020, 11:38
Also ich habe es jetzt auch versucht, mit Betonung auf "versucht".

Irgendwie habe ich es hingekriegt, dass der Solver immer beim Versuch die Quersummenformel bei D einzubauen, indem ich diese mit der Formel- oder Formel2-Formel kmbiniert habe, abgestützt ist. Egal ob in der neuen oder alten Ansicht.
Beim 10ten Absturz habe ich dann erstmal aufgegeben.

Bei D müsste man sowas wie "Formel(Quersumme(A) + Quersumme(B) - Quersumme(C))" eingeben können.
Aber, wie gesagt, beim Versuch so etwas zu realisiieren stürzt bei mir der Solver Version 0.73.4 regelmässig ab....

Einzige Lösung, die mir für Dein Problem nun noch einfällt, ist Deine Lösung mit den Hilfsvariablen.....

Gruß
Stefan
Exakt das habe ich auch versucht. Bei mir stürzt es zwar nicht ab, aber er rechnet dafür auch nichts aus. Ich glaube einfach, dass das so nicht vorgesehen ist dass man Funktionen innerhalb von Formeln anwenden kann. Trotzdem Danke für deine Hilfe.

Antworten